Zweite Wahl

Nachdem wir beide bekanntlich bereits bei der Wahl unseres jeweiligen „Ja-Empfängers“ ein äußerst glückliches Händchen bewiesen haben, gab es schon wieder etwas auszuwählen: Die Hochzeitsfotos.

Und wieder einmal hat es sich bewährt, auf bekannte Qualität und Handwerkskunst (Thomas Hillenbrand Fotografie) zu setzen. Es gab von jeder „Stellung“ zwischen zwei und vier Bilder, von denen immer mindestens eines richtig gut war.

hochzeitsbild

Nach zwei Stunden hatten wir aus den 100 vom Profi vorausgewählten Aufnahmen die 40 schönsten und von diesen wiederum die 26 allerschönsten ausgesucht. Letztere werden wir in ca. zwei Wochen in Form eines schönen Hochzeitsalbums bekommen.

Hinterlasse eine Antwort